Unser Kundencenter ist wieder für Besucher mit Mund-Nasenschutz geöffnet. Weitere Standorte bleiben für persönlichen Kundenkontakt bis auf Weiteres geschlossen. Unser Infomobil ist ab dem 1. Juli wieder für Sie unterwegs. Die WEMACOM wird für den Lieferzeitraum/Leistungszeitraum 01.07.-31.12.2020 in Abrechnungen den gesenkten MwSt-Satz von 16% berücksichtigen.
Hier gibt es Antworten...

Was kann ich tun, wenn meine WLAN Reichweite zu gering ist?

Installieren Sie die aktuelle Software des WLAN-Gerätes (Computer, Notebook, Smartphone, etc.). Gehen Sie auf die Homepage des Herstellers des WLAN-Gerätes und laden Sie sich die aktuellen Treiber runter.

Positionieren Sie Ihren Router und das WLAN-Gerät.

  • Der Router sollte nicht in einer Zimmerecke stehen.
  • Positionieren Sie den Router möglichst freistehend, d.h. nicht hinter oder unter einem Hindernis (Tisch, Heizung)
  • Zwischen dem Router und dem WLAN-Gerät sollten sich möglichst wenige Hindernisse befinden.

Um auch über größere Distanzen eine WLAN-Verbindung herzustellen, können WLAN-Repeater eingesetzt werden.